« Tote Krake Paul hinterlässt Abschiedsbrief auf FacebookLinguatek Voice Reader Demo und die lustige Sprachausgabe »

Weihnachten und Silvester kann so schön sein....

25.10.10

  23:17:00, von schnasti, 334 Wörter  
Kategorien: Meine Meinung

Weihnachten und Silvester kann so schön sein....

.....wenn da nicht diese blöde Kälte wäre. Dann dieses Angehose von den vielen Klamotten, einfach furchtbar.

Dann die vollen Einkaufshallen vor den Weihnachtsfeiertagen, wo die Menschen wie wild ihre Einkaufswagen vollknallen, als ob nach zwei Feiertagen kein Geschäft mehr öffnen würde. Als müssten sie verhungern und die Welt stünde kurz vor einem Atomkrieg.

Nach dem ganzen Spuk kann man es kaum erwarten, bis Bekannte und Verwandte zu einen kommen und diesen Satz von sich geben: "Ich habe zu viel gefressen, deshalb habe ich auch fünf Kilo zugenommen". Nein, sag bloß! Wenn du sie dann fragst, warum sie denn so viel gegessen haben, lautet die Antwort wie folgt "Es ist doch Weihnachten und es schmeckt so gut".

Gibt es denn zu Weihnachten und Silvester irgendetwas besonderes zu essen, was es über das Jahr nicht gibt? Essen soll auch schmecken, aber dann müssten wir immer essen, bis wir platzen.

Das nächste komische Ereignis ist der sogenannte Weihnachtsmarkt, wo jedes Jahr die selbe Fressbude an der selben Stelle steht und wo Bratwurst und gebrannte Mandeln, die überaus lecker sind, stetig im Preis steigen.
So ein Weihnachtsmarkt ist schon toll und voller neuer Entdeckungen.

Doch der Winter hat auch seine guten Seiten. Verschneite Landschaften und so viel Schnee, dass keine Straße mehr passierbar ist. Was ist das nur für eine unglaubliche Ruhe, wenn selbst eine größere Stadt von Autos befreit ist. Selbst Menschen trauen sich dann kaum auf die Straße, bis auf eine Gruppe! Es sind die Rentner, die selbst schon ohne Schnee schwierigkeiten beim laufen bekommen, aber erst bei meterhohem Schnee den Drang nach draußen verspüren. Es ist wie bei einem Krankenwagen, der mit Blaulicht durch die Straßen fährt. Alle drehen sich in die Richtung, aus der das Geräusch der Sirene kommt und schauen so lange dem Krankenwagen hinterher, bis er aus dem Sichtfeld verschwunden ist. Sollte der Krankenwagen aber vorher irgendwo anhalten, dann ist der Krimi perfekt. Man könnte ja weiterlaufen und etwas verpassen, oder eben zu hause bleiben und etwas verpassen!

Frohe Weihnachten euch allen!

Trackback-Adresse für diesen Eintrag

Trackback-URL (Rechtsklick und Verknüpfungs-/Link-Adresse kopieren)

Auf Moderation wartende Feedbacks

Der Eintrag hat 8949 auf Moderation wartende Feedbacks...

Einen Kommentar hinterlassen


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
  
(For my next comment on this site)
(Allow users to contact me through a message form -- Your email will not be revealed!)