« Kein "Not-Ausschalter" für das Internet in Deutschland geplantHauptsache der Rubel und der Wahlkampf rollt »

Große Trauer um Horst Günter Ludolf im Internet

01.02.11

  14:02:00, von schnasti, 145 Wörter  
Kategorien: TV-Serien, Meine Meinung

Große Trauer um Horst Günter Ludolf im Internet

Internetuser nehmen auf eine ganz besondere Art und Weise Todesnachrichten von "Prominenten" wahr. Immer wenn solch eine traurige News erscheint, müssen einige Internetuser unbedingt ihren Senf dazugeben. Aussagen wie "Mein Beileid" klingen dann so, als würde der Verfasser nur etwas sagen wollen, obwohl es ihm eigentlich scheiß egal ist. Hauptsache er hat irgendetwas gesagt. Wie sieht das denn auch aus, wenn ich als hochinteressanter Internetuser nicht mein Beileid den Familienangehörigen mitteile.

Einige User tun außerdem fast so, als waren sie die besten Freunde der Ludolfs. Keiner kannte diesen Mann auch nur annähernd persönlich, außer aus der Glotze. Hier sieht man wieder einmal schön, wie ernst das TV-Gerät heutzutage genommen wird. Jetzt werden schon Dokusoap-Darsteller zu den engeren Freundeskreis gezählt. Doch sollte die alte Dame aus der Nachbarwohnung schon einige Wochen vor sich hin vergammeln, dann würde das niemand von den Beileid-Wünschern bemerken, geschweige denn, interessieren.

Schlagworte: die ludolfs, hans g?nter, tot, tv

Trackback-Adresse für diesen Eintrag

Trackback-URL (Rechtsklick und Verknüpfungs-/Link-Adresse kopieren)

Auf Moderation wartende Feedbacks

Der Eintrag hat 12 auf Moderation wartende Feedbacks...

Einen Kommentar hinterlassen


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
  
(For my next comment on this site)
(Allow users to contact me through a message form -- Your email will not be revealed!)